googlec0ca679e2dc66076.html
Erfolg ist coachbar!
    ... für mehr Zufriedenheit im Arbeitsleben

Personalentwicklung & Personalmanagement


    Personal zu entwickeln und auf einen Nenner zu bringen ist eine Herausforderung.

                                

                                             Ich unterstützen und begleite Sie gezielt in diesem Prozess.


Kontakt: Hier!

 


Verbesserung von Beziehungs- und Emotionsproblemen am Arbeitsplatz

Sie haben zwischenmenschliche Probleme in Ihrer Abteilung? Sie merken, dass sich diese Probleme durch schlechte Zusammenarbeit, geringe Absprachen und Streit äußern? Allem voran merken Sie, dass die Qualität der Arbeit und das effektive Arbeiten darunter leiden.

Ist dies der Fall, dann sollten Sie mich anrufen.

Sobald MitarbeiterInnen in Unternehmen nicht mehr zufrieden sind, folgt die "innere Kündigung".

Die Folge:

Jeder arbeitet nur noch für sich und hat kein Interesse mehr am gemeinsamen Ziel. Ist dies der Fall, wird es ganz schwierig, die Menschen in Ihrem Unternehmen mitzunehmen. Die Erwartung, dass MitarbeiterInnen dann noch hinter dem Arbeitgeber (und dessen Ziele) stehen, wird enttäuscht.

Das muss nicht sein! MitarbeiterInnen fühlen sich lieber wohl und zufrieden. Oft findet man mehr Bereitschaft zur positiven Veränderung, als man denken mag.




Leadership Alignment und Personalentwicklung

Im Leadership Alignment geht es um effektives gemeinsames Arbeiten: Alle im Team auf einen gemeinsamen Nenner (Ziel) bringen, im Miteinander und ohne überflüssige Handlungen oder störenden Einflüsse - zum besseren Erreichen Ihrer Unternehmensziele.

Gleichzeitig gilt es die Persönlichkeit von MitarbeiterInnenn zu achten und dessen Stärken zu nutzen: Beziehungsaufbau und -pflege stärken Mitarbeiter. Gelingt guter Beziehungsaufbau, fühlen sich Mitarbeiter wohl und geschätzt und bleiben dem Unternehmen länger treu und sind loyaler im Sinne des Commitment. Auch auf die Gesundheit hat das Wohlbefinden entscheidenden Einfluss.


Erfassung berufsbezogener Eigenschaften via Testungen

Ich arbeite mit dem Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung® (BIP), um Sie bei diesem Prozess professionell zu begleiten und effektiv zu beraten.

Das BIP ® ist speziell für Anwendungen im Personalmanagement entwickelt worden (Personalauswahl und -platzierung, Coachingmaßnahmen, Feedbackprozesse sowie Karriereberatung). Es erfasst persönliche Eigenschaften, wie das Arbeitsverhalten, die berufliche Orientierung, die sozialen Kompetenzen und die Psychische Konstitution von Mitarbeitern( oder künftigen Mitarbeitern). 

Frage Sie auch gerne zu:

Harrison Assessment®, den NEO-PI-R (inkl. NEO-FFI)®, das D.I.S.G - Modell® oder das M.B.T.I.®.    


Fitting on the Job via Tests

(Künftige) Mitarbeiter sollen einerseits qualifiziert sein  und andererseits zur Stelle und zum Team passen:

Zur Erstellung eines Anforderungsprofils zur vakanten Position, kann man hervorragend das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung-Anforderungsmodul® (BIP-AM) einsetzen oder das Harrison Assessment. Das BIP-AM®, als auch das Harrison Assessment hilft Ihnen einen möglichst passgenauen Abgleich zwischen der Persönlichkeit der Bewerber und den Anforderungen der offenen Position zu erstellen. (Auch ein Abgleich mit dem ganzen Team ist ganz übersichtlich und klar möglich.) 

Beide Profile (Bewerber- & Jobprofil) geben Ihnen in der Gegenüberstellung eine optimale Hilfestellung in der Auswahl und kann Ihnen viel Geld sparen.

Wenn eine Person falsch eingesetzt wird, kann es sehr teuer werden und ist für alle Beteiligten eine ganz blöde und unangenehme Situation!   ... der man vorbeugen kann!



Sprechen Sie mich an - ich bin gerne für Sie da!  

   


 
 
 
 
Anruf
Infos